Raum 1503 von Gebäude 1.101 Jie-Reißzahn, Mitte von Straße Xian Ning, Xi'an, China
Startseite ProdukteBotanisches Pulver

Aminobutyriges saures γ-GABA CAS hoher Reinheitsgrad-weißes feines Pulver Amma 56 12 2

Aminobutyriges saures γ-GABA CAS hoher Reinheitsgrad-weißes feines Pulver Amma 56 12 2

    • High Purity White Fine Powder Amma Aminobutyric acid γ-GABA  CAS 56 12 2
    • High Purity White Fine Powder Amma Aminobutyric acid γ-GABA  CAS 56 12 2
    • High Purity White Fine Powder Amma Aminobutyric acid γ-GABA  CAS 56 12 2
  • High Purity White Fine Powder Amma Aminobutyric acid γ-GABA  CAS 56 12 2

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China
    Markenname: Chukang
    Zertifizierung: ISO, GMP, Kosher
    Modellnummer: CK2018BP

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 50KGS
    Preis: Negotiation
    Verpackung Informationen: T / TL / C
    Lieferzeit: 5-8 Arbeitstage
    Zahlungsbedingungen: 25kg/drum
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 100 Tonnen pro Jahr
    Jetzt kontaktieren
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Anderer Name: γ-aminobutyrige Säure Aussehen: weißes feines Pulver
    CAS: 56-12-2 Molekulare Formel: C4H9NO2
    Molekulare Masse: 103,1 Haltbarkeitsdauer: zwei Jahre

     

     

    Produkt-Name: Amma-aminobutyrige Säure

     

    Botanische Quelle:

     

    Als chemische Substanz wurde GABA künstlich bereits 1883 synthetisiert. Im Jahre 1950 wurde die Konzentration von GABA im normalen Gehirn von Säugetieren gefunden, um hoch zu sein, aber seine physiologische Bedeutung war unbekannt. Nachher wurde ein Auszug vom Rindergehirn extrahiert, das Panzerkrebsausdehnungs-Empfängerneuronen hemmen könnte, um Antrieb zu produzieren. Es wurde gefunden, dass der Auszug Antiazetylcholineffekt und Kontraktionseffekt auf das Ileum der Meerschweinchen und der Kaninchen hatte. Es wurde nachgewiesen, dass GABA die hemmende Komponente im Auszug war. Segal SA und andere bestätigte auch, dass GABA einen allgemeinen hemmenden Effekt auf Säugetier- Zentralnervensystem hatte. Das Einspritzen von GABA, das durch Ionenelektrophorese in die Neuronen um das kortikale kreuzförmige Sulcus der Katze getrennt wurde, konnte Hyperpolarization von Neuronen verursachen. Sein Potenzial war das selbe wie das, das indem es die Synapsen auf der kortikalen Oberfläche produziert wurde, anregte, und elektrische Anregung wurde gefunden. Der GABA-Inhalt in der vierten Kammerübergießenflüssigkeit des verdreifachten Kleinhirns der Katze und es wurden spekuliert, dass der chemische Übermittler, der durch die Purkinje-Neuronen freigegeben wurde, GABA war.

     

    Spezifikation: 20% 99% HPLC


    Molekulare Formel: C4H9KEINE2


    Molekulare Masse: 103,1


    CAS Nr.: 56-12-2


    Strukturformel:

     

    Aminobutyriges saures γ-GABA CAS hoher Reinheitsgrad-weißes feines Pulver Amma 56 12 2

     

    Einzelteile Spezifikation

    Ergebnisse

    Eigenschaften Hellgelb oder weißes kristallines Pulver Passt sich an
    Identifizierung Ir-Spektrum Passt sich an
    Probe (HPLC) 98.0%-102.0%min 100,58%
    PH (10%) 6.0-8.0 7,53
    Beförderung (430nm %) 95,0 97,3%
    Verlust auf Trockner (%) ≤0.5% 0,11%
    Asche (%) ≤1.0% 0,32%
    Führung (mg/kg) ≤0.5 < 0="">
    Arsen (mg/kg) ≤1.0 < 1="">
    Mikrobiologische Einzelteile    
    Gesamt-Plare-Zählung 1000 cfu/g 50 cfu/g
    Hefe u. Form 100 cfu/g 10 cfu/g
    E.coli Negativ Passt sich an
    Salmonellen Negativ Passt sich an
    Staphylococcus aureus Negativ Passt sich an


    Funktion:

     

    Amma-aminobutyrige Säure (γ-aminobutyrige Säure) (GABA) ist der hemmende hauptsächlichneurotransmitter im Säugetier- Zentralnervensystem. Seine Hauptrolle verringert neuronale Erregbarkeit während des Nervensystems. In den Menschen ist GABA auch direkt für die Regelung des Muskeltonus verantwortlich. Während GABA ein hemmender Übermittler im reifen Gehirn ist, waren seine Aktionen wahrscheinlich im sich entwickelnden Gehirn hauptsächlich anregend. Die Steigung der Chlorverbindung wurde berichtet, in unreife Neuronen, mit seinem möglichen höheren der Umkehrung als das stillstehende Membranpotential der Zelle aufgehoben zu werden; Aktivierung eines GABA-A Empfängers führt folglich zu Ausströmen von Cl−ions von der Zelle (das heißt, ein Depolarisierungsstrom). Die differenziale Steigung der Chlorverbindung in den unreifen Neuronen wurde gezeigt, um an der höheren Konzentration von Mittransportern NKCC1 im Verhältnis zu Mittransportern KCC2 in den unreifen Zellen hauptsächlich zu liegen. GABA selbst ist für das Instrumentieren der Reifung der Ionenpumpen teilweise verantwortlich. GABAergic-interneurons reifen schneller im Hippokamp und das GABA, das Maschinerie signalisiert, erscheint früher als glutamatergic Getriebe. So galt GABA als den bedeutenden anregenden Neurotransmitter in vielen Regionen des Gehirns vor der Reifung von glutamatergic Synapsen.

     

    Aminobutyriges saures γ-GABA CAS hoher Reinheitsgrad-weißes feines Pulver Amma 56 12 2

    Kontaktdaten
    XIAN CHUKANG BIOTECHNOLOGY CO.,LTD

    Ansprechpartner: Zhang

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)

    Andere Produkte